Frisches SIMSSEER Grünhopfenpils aus neuer Brauanlage

Vom Hopfenfeld in den Braukessel

Ab Mitte November können Bierliebhaber wieder das SIMSSEER Grünhopfenpils genießen. Bei dieser saisonalen Bierspezialität kommt der Hopfen direkt vom Feld erntefrisch in den Braukessel. Das verleiht dem Bier seine frische, kräftige Hopfennote.

Die diesjährige Hopfenernte ließen sich die Gesellschafter der SIMSSEER Braumanufaktur, Markus Milkreiter und Thomas Riedrich, nicht entgehen. Sie fuhren persönlich in die Hallertau, um den frisch gezupften Hopfen an den Simssee zu bringen. Dort braute der Braumeister die grünen Dolden mit der gerade in Betrieb genommenen Brauanlage zum Grünhopfenpils ein – Ein würdiger Einstand zum Produktionsstart der neuen Brauerei.

Das Grünhopfenpils ist für einige Wochen bei der SIMSSEER Braumanufaktur und in ausgewählten Getränkemärkten erhältlich.