Stephanskirchener Zwickl Hell

Süffig uriges Zwicklbier mit Flaschengärung

Diese untergärige, unfiltrierte Bierspezialität ist besonders rund im Geschmack und besticht durch eine herrliche Malznote, hervorgerufen durch eine in Vergessenheit geratene Urgerstensorte, die eigens für uns am Simssee angebaut wird.

Eine milde Ausgewogenheit zwischen Aromahopfen aus der Hallertau und dem einzigartigem Geschmack unserer Urgerste, macht das Stephanskirchner Zwickl zum idealen Begleiter für einen gemütlichen Abend mit Freunden. Sein leichtes Prickeln macht das naturtrübe Zwicklbier besonders süffig.


  • Stammwürze 11,8°P
  • Bittereinheiten 16–17 IBU
  • Alkohol 5,0 vol%